So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20602
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe einen Sohn jetzt 14 Monate, durch künstliche Befruchtung,jetzt

Kundenfrage

Ich habe einen Sohn jetzt 14 Monate, durch künstliche Befruchtung,jetzt wollen wir auf den gleichen weg noch ein zweites baby und ein geschwisterchen für unseren Sohn. Da ich aber weiss durch fünf kaiserschnitte ist die Gebärmutter vernarbt,möchte aber trotzdem dieses Risiko eingehen. Welche Risiken hatte ich dann beim sechsten kaiserschnitt.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

allgemein wird empfohlen, nicht mehr als 3 Kaiserschnitte durchzuführen, allerdings kommt es dabei ganz auf den individuellen Fall an. Ich habe durchaus auch häufigere Kaiserschnittentbindungen erlebt, die völlig problemlos verliefen. Eine Rolle spielt dabei, in welchem Ausmass es schon zu Verwachsungen gekommen ist, das kann Ihr Frauenarzt überprüfen. Ebenso spielt die Dicke der Gebärmutterwand im Narbenbereich eine Rolle, da je nach Befund ein Risiko bestehen kann, dass es dort zu einem Riss bei Grössenzunahme der Gebärmutter kommt. Auch dies kann der Frauenarzt per Ultraschall kontrollieren, ist der Befund unauffällig, steht dem Vorhaben nichts im Wege.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele