So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19976
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe am 16.08 zum ersten mal nach Geburt meine 3

Kundenfrage

Hallo, ich habe am 16.08 zum ersten mal nach Geburt meine 3 Monatsspritze erhalten.
Da ich aber im krankenhaus war, konnte ich die Auffrischung am 16.11 nicht wahrnehmen, habe es auch vergessen..Jetzt hatte ich zwischen ende November und Anfang Dezember mehrmals geschlechtsverkehr mit meinem Mann. Wie hoch ist die gefahr, dass ich schwanger sein könnte? Liebe grüße. Ps, werde morgen die zweite Auffrischung bekommen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

sicher ausschliessen lässt sich ein Schwangerschaftsrisiko in dem Fall nicht, allerdings baut sich in den weitaus meisten Fällen nach Ablauf der Wirksamkeit der Spritze nicht sofort ein regulärer Zyklus auf, sodass die Wahrscheinlichkeit doch sehr gering ist. Raten würde ich dazu, die nächste Spritze jetzt innerhalb der ersten 5 Blutungstage anzuwenden, dann ist der Schutz sofort wieder gegeben und Sie können auch sicher sein, dass es zu keiner Schwangerschaft gekommen ist.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bis jetzt hatte ich aber noch keine regelblutung...nur zwischenblutung während des schutzes..sollte ich also morgen nicht auffrischen lassen sondern abwarten, bis die regel eintritt??Kann dies dann noch dauern?Man sagt ja immer, dass es ein bisschen dauert bis der zyklus sich wieder einstellt.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Richtig, der Zeitpunkt ist dabei nicht sicher vorherzusehen. Sie können die Spritze auch morgen setzen lassen, sollten dann aber sicherheitshalber noch 7 Tage zusätzlich verhüten. Zudem würde ich dann zu einem SS-Test 14-16 Tage nach dem GV raten, um in der Hinsicht Gewissheit zu haben.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, vielen dank. Dann werde ich kurz vor weihnachten und im Neuen Jahr einen SSTest durchführen, damit sich sicher sein kann, dass nichts passiert ist. Ich bedanke mich

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja, so können Sie vorgehen.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, würde ich mich über eine freundliche Bewertung freuen ;-).

Alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie