So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19956
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich bin schwanger und möchte es abtreiben. Es darf aber

Kundenfrage

Hallo ich bin schwanger und möchte es abtreiben. Es darf aber keiner mit bekommen. Was kann ich tun
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in Deutschland ist ein solcher Schwangerschaftsabbruch bis zum Ende der 14.SSW gesetzlich erlaubt. Notwendig ist dazu vorher eine sog. Schwangerschaftskonfliktberatung, die z.B, von Pro Familia durchgeführt wird. Mit einem zeitlichen Abstand von 3 Tagen kann der Eingriff dann ambulant in Kurznarkose vorgenommen werden. Ihr Frauenarzt kann dazu alles Notwendige veranlassen, dabei besteht für alle Beteiligten Schweigepflicht, sodass niemand von dem Vorgang erfahren wird.
Ich wünsche Ihnen einen problemlosen Verlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Was ist mit der abtreibungspille

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Auch das wäre bis zum 63. Tag nach Beginn der letzten Menstruation eine Alternative zur Durchführung der Abtreibung. Das genannte Beratungsgespräch ist aber auch dabei vorher notwendig, dann kann der Frauenarzt das Präparat (Mifegyne) verabreichen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kann ich dies zuhause einnehmen. Brauch ich dafür ein Rezept oder kann ich es mir im Internet bestellen

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

dieses Präparat kann nicht rezeptiert, oder bestellt werden, es wird in der Praxis eingenommen. 36 bis 48 Stunden später wird dann ein weiteres Medikament (Prostaglandin) verabreicht wobei es dann kurze Zeit später zur Ausstossung der Fruchtanlage kommt.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich würde mich gerne sterilisieren lassen geht das in meinem alter. Ich habe schon 2 kinder

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Eine Sterilisation wird zwar in der Regel erst ab dem 30. Lebensjahr durchgeführt, eine gesetzlich vorgeschriebenes Mindestalter gibt es dafür aber nicht. Es käme dann auf eine Absprache mit Ihrem Frauenarzt an, wenn er den Eingriff für angebracht hält, ist er durchführbar.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe gelesen das man eine Abtreibung auch so machen kann mit grünem Tee und Vitamin c stimmt das

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nein, ganz sicher nicht, das ist nur auf die beschriebene Weise möglich, eine andere Methode gibt es nicht.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie