So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19977
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Habe einen immer ziemlichen Genauen Zyklus von 28 tagen.

Kundenfrage

Hallo. Habe einen immer ziemlichen Genauen Zyklus von 28 tagen. Hatte am 09.10 meine letzte Periode und am 27.19 ungeschützten Verkehr. Kann es sein dass ich schwanger bin obwohl mein Eisprung ja um den 24.10 gewesen sein müsste
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

massgebend ist dabei die Regelmässigkeit des Zyklus. Bei einem regulären 28-Tage-Zyklus findet der Eisprung am 14. Zyklustag statt, dies wäre hier also am 22.10. gewesen. Die fruchtbare Phase hätte dann zwischen dem 17. und 23. 10. gelegen, sodasss durch GV am 27. keine Entstehung einer Schwangerschaft mehr möglich gewesen wäre. Allerdings ist der hormonelle Zyklus ein sehr labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren beeinflusst werden kann. So ist eben auch ein späterer Eisprung nicht auszuschliessen. Da Ihre Blutung regulär am 5.11. hätte eintreten sollen, würde ich doch zu einem handelsüblichen Test raten, so haben Sie Gewissheit.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie