So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20465
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo XX mein name ich hab mal eine frage hatte vor

Kundenfrage

Hallo XX mein name ich hab mal eine frage hatte vor 6monate eine tot geburt bin jetzt wieder ss und habe zeit gestern ruckenschmerzen zieht bis im bauch und in denn bein zu was fur ein arzt muss ivh gehn

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

zunächst herzlichen Glückwunsch zur erneuten Schwangerschaft! ;-)
Die von Ihnen geschilderten Beschwerden können durch das schwangerschaftsbedingte Wachstum der Gebärmutter und die Dehnung der Mutterbänder bedingt und somit harmlos sein. Körperliche Schonung und die Einnahme von Magnesium können dann eine Besserung bewirken. Ist das nicht kurzfristig der Fall, sollten Sie bitte zur Sicherheit eine Kontrolluntersuchung von Ihrem Frauenarzt vornehmen lassen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ich ware gerade bei meinem fa er sagt ich soll zum hausarzt grlehen stimmt das oder soll ich lieber zu einen anderen fa gehen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn der Frauenarzt eine Ursache der Beschwerden im Bereich von Gebärmutter und Eileitern ausgeschlossen hat, würde ich auch zur Abklärung durch den Hausarzt raten. Es kann dann ein Problem der Wirbelsäule, oder eine Muskelverspannung der Grund sein.

MfG,
Dr. N. Scheufele