So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20080
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo meine name ist Ebtisem und bin 33 jahre alt ich hab am

Kundenfrage

Hallo meine name ist Ebtisem und bin 33 jahre alt ich hab am 14.09.2013 meine Regel gehabt ganz normal nach meinen tagen habe ich einen starken braunen ausfluss gehabt ca so 10 Tag sein und jucken an der scheide was kann das genau sein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach ist die wahrscheinlichste Ursache dieser Beschwerden eine vaginale Infektion, meist ausgelöst durch Bakterien. Bitte suchen Sie zur Abklärung den Frauenarzt auf, er kann durch Abstrich- und Laboruntersuchung eine genaue Diagnose stellen und Sie dann gezielt behandeln.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kann es auch eine schwangerschaft sein?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

nein, eine Schwangerschaft können Sie in dem Fall ganz sicher ausschliessen. Dagegen spricht die normal verlaufene Regelblutung und auch diese Beschwerden sind nicht typisch dafür.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Da ich namlich gehort habe das es eine einistungsblutung sein kann da der braune schleim da war. Und das jucken erst heute kam.


 


Aber ich bedanke mich fur ihre Antwort

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Eine Einnistungsblutung kann zwar in Zyklusmitte auftreten, der Juckreiz wäre dann aber nicht typisch und spricht doch deutlich dafür, dass eine Infektion besteht. Die Untersuchung wird da Gewissheit geben.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie