So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20350
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend ich bin 30 und habe seit ca. 8 Tagen Zwischenblutungen,es

Kundenfrage

Guten Abend ich bin 30 und habe seit ca. 8 Tagen Zwischenblutungen,es ist das erste mal das sowas passiert bei mir. an manchen Tagen sind die Blutungen schwächer und an manchen Tagen stärker, nehme nicht die Pille und Schmerzen habe ich auch keine es ist nur ein unangenehmes Gefühl da und ich weiß nicht weiter, was kann ich dagegen machen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

der hormonelle Zyklus ist ein recht labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren - allein schon durch Stress, oder Klimawechsel - beeinflusst werden kann, sodass es leicht mal zu solchen Zwischenblutungen kommt, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht. Wenn die Blutung länger als 10 Tage andauert, sollte aber dagegen vorgegangen werden, da sich sonst der anhaltende Blutverlust negativ auswirken kann (Anämie). Ich würde Ihnen daher raten, sich noch vor dem Wochenende an den Frauenarzt zu wenden, er kann Ihnen ein Hormonpräparat (Gestagen) verschreiben, was kurzzeitig einzunehmen ist und das Problem dann lösen sollte.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die letzten Wochen war und bin immer noch unter Stress. Mein Problem ist das ich Angst habe das der Arzt mir etwas schlimmes mitteilt, aber da keine Schmerzen vorhanden sind kann ich dann davon ausgehen das es an den Hormonen liegt ?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Eine ernste Ursache können Sie in dem Fall wirklich ganz sicher ausschliessen. Es ist von harmlosen, hormonellen Schwankungen auszugehen, die sich auf die genannte Weise problemlos beheben lassen werden. Es besteht also wirklich kein Grund zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort, aber eine kleine Frage hätte ich noch. Wenn man Jungfrau ist dann kann der Arzt höchstens ein Ultraschall machen nehme ich an?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

auch dann wäre eine vorsichtige, vaginale Untersuchung möglich, allerdings sollte der Ultraschall in diesem Fall auch ausreichen.

MfG,
Dr. N. Scheufele