So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20189
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin 46 Jahre alt, und habe ein ständiges ziehen im Unterbauch

Kundenfrage

Ich bin 46 Jahre alt, und habe ein ständiges ziehen im Unterbauch auch jetzt unmittelbar nach der Regelblutung.....und eine ungewohnte Traurigkeit und Antriebslosigkeit verspüre ich auch, kann mich in meiner Freizeit zu nichts mehr aufraffen....sind das schon Wechselbeschwerden???? Ich war vor ca. 6 Monaten bei meiner Gynäkologin, un sie meinte da hätte ich noch einige Zeit hin, sie hat damals auch einen Hormonstatus gemacht, und meine mtl. Blutungen kommen auch immer ganz regelmäßig, nur die Schmerzen davor, und er Simmungsabfall wird immer ärger!!!! Bitte helfen Sie mir, ich kann ja jetzt nicht ständig Regelanzeichen verspüren???
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Beschwerden dieser Art können auch bei unauffälligen Blutbefunden durch hormonelle Regulationsstörungen bedingt sein. Raten würde ich dabei zu einer Behandlung auf pflanzlicher Basis in Form eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke). Bitte bedenken Sie, dass es solchen Medikamenten einige Wochen bis zur vollen Wirkungsentfaltung vergehen können.
Bei anhaltenden Unterbauchschmerzen sollten auch eine eventuelle, entzündliche Ursache, oder Zystenbildung durch Untersuchung abgeklärt werden.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie