So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20095
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten abend ich habe vor 17 tage eine fg also eine LH und hat

Kundenfrage

guten abend ich habe vor 17 tage eine fg also eine LH und hat gestern geschlechtsverkehr und der kondom ist gerissen und jetzt habe ich angst auf eine erneute FG gibt es auch die wahrscheinlichkeit das ich richtig schwanger werde also wie hoch die prozente das ich richtig schwanger werde oder hat es was mit den alter zu tun
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

auch im ersten Zyklus nach einer Fehlgeburt kann es durchaus schon wieder zu einem Eisprung und damit auch zur Möglichkeit einer Schwangerschaft kommen. Das Risiko einer erneuten Fehlgeburt ist dann statistisch nur äusserst gering, sollten Sie also jetzt wieder schwanger werden, haben Sie eine sehr gute Chance auf einen problemlosen Verlauf.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
________________________________________________________________________________________
Diese Antwort wurde individuell zu Ihrer Frage formuliert und kann durchaus die Beratung eines Arztes vor Ort ersetzen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie