So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Volkmer.
Dr. Volkmer
Dr. Volkmer, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 93
Erfahrung:  Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, operative und onkologische Erfahrung
75445191
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Volkmer ist jetzt online.

Hallo hätte eine Frage ich bin in der 7 SSW und habe ab und

Kundenfrage

Hallo hätte eine Frage ich bin in der 7 SSW und habe ab und zu braunen Ausfluss. Hatte bereits eine Fehlgeburt vor 2 Jahren in der 9 SSW und nun mach ich mir sorgen das es wieder so ist
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin, sehr gerne beantworte ich Ihre Anfrage.

Leichte Blutungen in der Frühschwangerschaft sind sehr sehr häufig. In den meisten Fällen hören diese von selber wieder auf. Das Risiko einer erneuten Fehlgeburt liegt zum Glück auch nach stattgehabter Fehlgeburt nicht deutlich höher. Eine spezielle Therapie bei Blutungen gibt es leider nicht, jedoch sollte man sich körperlich schonen.

Sofern diese Blutungen nur ganz leicht sind, ist auch eine sofortige Vorstellung in der Klinik nicht erforderlich. Ist man jedoch beunruhigt, was ganz verständlich ist, kann eine Ultraschalluntersuchung ganz leicht die intakte Schwangerschaft nachweisen. Dies kann der Frauenarzt in der Praxis durchführen, oder auch jede Klinikambulanz.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, sonst fragen Sie gerne noch einmal nach. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, denn so werde ich bezahlt.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Volkmer

Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin, Sie haben meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet. Ich bitte Sie daher, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, bitte ich um eine positive Bewertung. So werden wir als Experten vergütet und Sie leisten dadurch einen wertvollen Beitrag, unseren Service aufrechtzuerhalten.

Vielen Dank.
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin, bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie