So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Volkmer.
Dr. Volkmer
Dr. Volkmer, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 93
Erfahrung:  Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, operative und onkologische Erfahrung
75445191
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Volkmer ist jetzt online.

Hallo ich bin gestern abend gestürzt auf meine bauch ich bin

Kundenfrage

Hallo ich bin gestern abend gestürzt auf meine bauch ich bin in der 37ssw, muss ich angst haben vor einer vorzeitigen ablösung der plazenta? Ich war zwar gestern abend noch im KH dort war wohl alles in Ordnung Ultraschall und CTG, ich spüre unsere kleine maus im bauch, ich hab auch nicht wirklich schmerzen die schlürfwunden tun zwar ab und an etwas weh und brennen und manchmal wenn der bauch sich anspannt zieht und ist etwas unangenehm aber sonst nichts, kann auch das kind gegen die bauchdecke bzw. gegen die rippen treten/ stemmen? Ich habe eine Hinterwandplazenta, muss ich jetzt noch mit einer ablösung der Plazenta rechenen, kann ich mich normal bewegen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin, unter Bezugnahme auf § 7 (4) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag lediglich eine allgemeine Stellungnahme. Sie ersetzt nicht die Beratung, Untersuchung und Behandlung durch einen Arzt vor Ort.

Sehr gerne beantworte ich Ihre Anfrage.

Eine Plazentaablösung ist sehr selten, auch bei einem Sturz auf den Bauch. Insbesondere bei einer Hinterwandplazenta puffert das Fruchtwasser den Sturz fast gänzlich ab. Da bereits eine Sonographie und ein CTG duchgeführt wurden, wurde alles richtig gemacht. Die umgehende Kontrolle ist entscheidend.
Etwas Ruhe ist angebracht, normale Bewegung auf jeden Fall möglich.

Zur absoluten Sicherheit wäre eine erneute Sonographie und ein CTG am Folgetag möglich, so halten wir es auch in unserer Klinik. Dies könnte z.B. morgen im Krankenhaus wo man zur Geburt angemeldet ist durchgeführt werden. Die Wahrscheinlichkeit für eine Schädigung ist aber sehr sehr gering.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, sonst fragen Sie gerne noch einmal nach.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Volkmer
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.



Ich bin morgen nochmal´s im KH für ein CTG zu machen zur sicherheit, denn ich habe mich heute morgen selber entlassen und die meinten dann ich solle morgen nochmal vorbei kommen für ein weiteres CTG, und am Montag habe ich einen normalen FA Termin. Das heißt so was passiert nur in ganz selten Fällen oder? Tritt da das ungeborene nicht härter gegen die plazenta? Also kann ich mich beruhigen, das von dem Sturz her eigentlich nichts mehr kommen sollte dieser ist jetzt auch fas 24 std her. und wenn bis dahin keine Blutung nach aussen getreten ist kann ich mich wieder etwas entspannen oder?

Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist richtig, ich habe eine wirkliche Plazentaablösung nach Sturz nach fast 8 Jahren im Krankenhaus noch nie gesehen. Nach 24 Std ist eine weitere Überwachung nicht notwendig. Die Leitlinie für Ärzte empfiehlt 24 Std als Überwachungszeitraum. Somit besteht, wenn morgen weiterhin alles ok ist, keine Gefahr mehr.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich danke Ihnen für die antwort jetzt bin ich schon viel beruhigter, klar wird man dort aufgeklärt das so etwas passieren kann und man aufpassen muss das müssen dies ja rechtlich. Ich schätze auch mal es gibt viele schwangere die stürzen und auch viel bei denen es ein hefiger war. oder?


 


Und wenn ich die kleine ab und an spüre ist es ja auch ein gutes zeichen oder?

Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja das ist immer ein sehr gutes Zeichen, ich denke Sie müssen sich keine Sorgen machen. Wäre etwas auffällig gewesen, hätte man Ihnen dies in der Klinik auch mitgeteilt.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Ärzte müssen dies aber sagen oder?, wie oft kommt so ein plazentablösung vor??

Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja das müssen die Ärzte. Dies ist wie oben beschrieben wirklich sehr selten, wenn erkennt man dies im Ultraschall oder an Blutungen. Da kann man nach fast 24 Std wirklich beruhigt sein.
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin, Sie haben meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht bewertet. Ich bitte Sie daher, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung. Vielen Dank.
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin,
ich hoffe in der heutigen Kontrolluntersuchung haben sich weiterhin keine Auffälligkeiten gezeigt!

Bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht.
Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo vielen dank das sie an mich gedacht haben, ich habe mein kontorll ctg heute um 12 Uhr werden Ihnen danach berichten wie es aussieht.

Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
In Ordnung, dann bis später.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

So ist wohl alles noch in ordnung :-) Gabährmutter hals ist auf 0,5cm geschrumpft freitag nach waren es noch 2 cm und der mumu ist leicht offen. Kann das Köpfchen aus dem Becken rutschen, denn beim Letzen Ultraschall hat meine Ärztin gemeint es liegt schon fest im becken. Die hebamme im KH meinte heute von außen/ unten könnte man das Köpfchen noch bewgen ist das normal?

Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das hört sich doch gut an. Den festen Sitz des Köpchens kann man nur durch eine Untersuchung feststellen. Somit also alles normal.
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte bewerten Sie meine ausführliche Beratung nun auch positiv! So werden wir als Experten vergütet und Sie leisten dadurch einen wertvollen Beitrag, unseren Service aufrechtzuerhalten. Just Answer ist kein Gratisdienst.

Vielen Dank.
Experte:  Dr. Volkmer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Inserentin, bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht.

Vielen Dank.