So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20105
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hatte am 23.7.2013 eine Gebewebeprobe entnahme.Am

Kundenfrage

Hallo,
ich hatte am 23.7.2013 eine Gebewebeprobe entnahme.Am 1.8.2013 bin ich mit Blutsturz ins KH,es war eine Stelle offen,seid dem Blute ich immer noch.Meine FÄ hat mich nochmal aus Tamponier(ob ich Sie verloren haben habe keine Ahnung,Sie hat mir noch Fem 7 Conti gegeben)heute war Blutung fast weg,zum Nachmittag bekam ich wieder Blutung(weniger als bei Regel).Wie soll ich mich verhalten?Meine FÄ ist im Urlaub.
Mfg Schnetter
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

leider kommt es nach der Entnahme einer solchen Gewebeprobe zunächst recht häufig zu solchen Nachblutungen. Nach diesem Zeitraum sollten Sie dann aber doch zum Stillstand kommen, daher würde ich Ihnen unbedingt raten, morgen die Vertretung Ihrer Frauenärztin, oder die gynäkologische Ambulanz einer Klinik aufzusuchen. Je nach Befund kann dann eine schmerzfreie, ambulante Gefässverödung das Problem lösen.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr.N.Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Im KH haben Sie gesagt das es meine Regel sein kann,diese kommt aber nicht jeden Monat,so wurde ich entlassen.Meine Regel war Januar 2013 4 Tage,Im Februar 4 Tage,Dann nach Abstrich im Mai 6 Tage,wieder Mai 3 Tage,Juli hatte ich OP 23.7,geblutet wie Sau.Am 1.8 Feuerwehr Blutstrurz,2.8 Op weil Stelle offen,Seid dem Blute ich,habe Pflaster bekommen Wie erwähnt.Mir ist es peinlich ins KH oder fremden Arzt.Hört es nicht auf?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

gerade bei dieser Vorgeschichte gehe ich doch von einer Wundblutung und nicht von einer hormonellen Ursache aus. Da Sie nun schon fast 3 Wochen bluten, sollte wirklich dringend eine Abklärung erfolgen, bitte scheuen Sie sich nicht davor. Für die Kollegen ist das Routine und so sind Sie auf der sicheren Seite.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Da Sie auch meine Nachfrage gelesen und darauf nicht reagiert haben, möchte ich nochmal darum bitten, eventuell noch bestehende Rückfragen zu stellen, oder meine Arbeit durch positive Bewertung zu honorieren. JustAnswer ist kein Gratisservice. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie