So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 473
Erfahrung:  Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Ich hatte meine Regelblutung zuletzt am 1.6. und habe am 1.

Kundenfrage

Ich hatte meine Regelblutung zuletzt am 1.6. und habe am 1. Tag des Ausbleibens einen Test gemacht, der auch positiv war. War dann auch beim FA der mit Blut abnahm und tatsächlich eine Schwangerschaft bestätigt wurde. Am Wochenende darauf bekam ich blutungen, ziemlich stark ( war da rechnerisch in der 5+0ssw). Bin Montag auch gleich zum Arzt und er meinte das es ganz nach einer FG aussieht da auch die Schleimhaut dünner geworden war. Er nahm nochmal Blut ab und auch der Hcg Wert war gesunken. Am Mittwoch hatte ich noch einen SST gemacht der noch ganz schwach positiv anzeigte.Hab mir dann auch darüber gemacht. Nur das ich weiterhin halt typische Schwangerschaftsanzeichen hatte. Heute habe ich aus dummduselei einen Test gemacht der sofort eine dicke positive Linie anzeigte. Bin dann nochmal los und habe mir einen clearblue mit wochenanzeige geholt.....siehe da 2-3. tja ist es möglich das ich doch keine FG hatte???eine neue Schwangerschaft kann ich ausschließen, da ich keinen Verkehr hatte . Ist es möglich das ich mit Zwillingen schwanger war und eins abgegangen ist und das andere geblieben ist? Mfg
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie