So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Hallo ich schildere jetzt mal kurz meine Geschichte und zwar

Kundenfrage

Hallo ich schildere jetzt mal kurz meine Geschichte und zwar hab 2 kleine Kinder bin 26 und verschrib mir am Anfang die cerazette PIlle da ich immer ganz schlimme Blutungen hatte. So die Regel kam dann auch nicht mehr die Pille war wirklich Super gewesen bis auf das wir dieses JAhr dann beschließen noch mal ein Kind zu planen setzte ich die Cerazette Anfang März dieses Jahres die Pille ab am 11-16 März bekam ich dann meine TAge ganz normal. So und ab dem Zeitpunkt fing es an ich wachte morgens ganz normal auf und mir war total schwindelig ich dachte oh Kreislaufprobleme und es wurde von Tag zu Tag schlimmer Schwindel, panikattacken das hatte ich noch nie. mein Mann fuhr mit mir dann gleich ins krankenhaus und bekam Blut abgenommen EKG und alles in Ordnung dürfte dann wieder nachhause nächste Tag dann hno Arzt und mrt und alles in Ordnung aber der Schwindel ist jetzt noch da und mit haben ja jetzt schon Juli :( wie lange dauert es denn bis der Schwindel von der Pille wieder weg gehen kann ???? Weil das Problem ist das mir im August in den Urlaub fahren wollen ??????? Ich weiß echt nicht mehr weiter was ich noch machen soll???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Schröter :

Guten Tag,

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Guten tag
Dr. Schröter :

prinzipiell kann es 6-9 Monate dauern, bis der Körper wieder so ist, wie vor der Pilleneinnahme. Ob das Auftreten des Schwindels mit dem Absetzen der Pille zusammenhängt, ist ja auch keineswegs geklärt.Man muß zumiondest auch die Option des Schwindels ohne erkennbaren Grund in Erwägung ziehen. Unter dieser Erscheinung leiden losgelöst von jeglicher Hormonproblematik viele Frauen. Schwindel ist immer eine Fehlinformation des Gleichgewichtorgans. Die Leistung dessen ist auf jeden Fall mit viel Flüssigkeit und Bewegung zu unterstützen.

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Und gibt da gar nix was man dagegen machen kann
JACUSTOMER-4u62rn5i- : Das hatte ich ja vorher noch nie erst als die Pille abgesetzt hatte
Dr. Schröter :

Sicherlich ist eine regelmäßige sportlichje Betätigung sehr empfehlenswert. Zur Verbesserung der Durchblutung kann auch Ass 100 eingenommen werden. In der Gesamtheit vebessern die Massnahmen die Durchblutung und wirken so dem Schwindel entgegen.

Dr. Schröter :

Sollte der Schwindel länger bstehen bleiben, rate ich noch zur neurologischen Abklärung.

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Hatte ich im krankenhaus Neurologin ich war ja schon überall sind die ass100 Tabletten
Dr. Schröter :

Es ist möglich, daß das mit dem Absetzen der Pille zusammenhängt, aber es kann auch genausogut damit nichts zu tun haben. Was meinen Sie mit Ass 100 Tabletten? Ich kann keine Frage erkennen.

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Sie schrieben mir das ich die ASs 100 einnehmen kann jetzt wollte ich wissen was das ist ??
JACUSTOMER-4u62rn5i- : Und wenn es von der Pille kommt geht es praktisch so wie es alleine gekommen ist alleine wieder weg ??
Dr. Schröter :

Danke für die Antwort.

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Und sonst gibt es nichts was ich noch einnehmen kann
Dr. Schröter :

Ass 100 ist Aspirin in kleiner Dosierung. Wenn es durch das Absetzen der Pille kommt, kann man davon ausgehen, daß es so wieder geht wie es gekommen ist. Voraussetzung ist, daß keine anderen Störungen vorliegen.

Dr. Schröter :

Weitere Medikamente, die den Blufluß fördern können durchaus helfen Dies müßte Ihnen der HNO-Arzt verschreiben.

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Jeder sagt ich soll sie einfach wieder nehmen aber das mache ich nicht da weiß ich ja gar nicht wie mein Körper wieder reagiert wenn ich die cerazette wieder nehme
Dr. Schröter :

Natürlich können Sie die Pille auch wieder nehmen, dies passt aber mit Ihrem Kinderwunsch nicht zusammen.

JACUSTOMER-4u62rn5i- : Ja 1 das und dann ist doch der Körper auch voll durch einander ich warte ja das der Schwindel weg geht jetzt von März bis Juli ist schon eine lange zeit und wenn sie sagen das der Körper so 6-9 Monate Brauch um abzubauen wegen der pilleneinnahme
Dr. Schröter :

Ja das ist ok, aber unterstützen Sie ruhig mit ASS 100, das bekommen Sie rezeptfrei in der Apotheke. Sprechen Sie dies mit Ihrem Arzt aber bitte im Vorfeld nochmals ab.

Dr. Schröter :

Gibt es dazu noch Rückfragen?

Dr. Schröter :

Wenn nicht schließe ich den Chat. Bitte geben Sie zum Schluß dann eine Bewrtung ab, damit der Vorgang abgeschlossen werden kann. Vielen DAnk.

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sollten doch noch Rückfragen auftauchen, können Sie mich hier im Hauptfenster weiter erreichen. Alles Gute! Und vergessen Sie bitte die Bewertung nicht!
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, Sie haben meine Antworten gelesen, aber leider noch keine Bewertung abgegeben. Das Prinzip von Justanswer ist, zufriedenstellend Antworten mit einer positiven Berwertung zu honorieren. In diesem Sinne darf ich Sie bitten, den Vorgang mit einer entsprechenden Bewertung abzuschließen. Vielen Dank.
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-4u62rn5i-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-4u62rn5i- unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.