So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20072
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Habe ein Problem und zwar hab ich vor 8 Monaten ein

Kundenfrage

Hallo. Habe ein Problem und zwar hab ich vor 8 Monaten ein Baby bekommen. Habe jetzt auch zwei mal normal meine Periode gehabt. Doch bei der letzten habe ich wiedet angefangen die Pille zu nehmen nun hsbe ich meine Periode schon seit zwei Wochen und sie hört nicht auf was soll ich tun? Bitte sie um schnelle Antwort. Danke
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

zu Beginn der Pillenanwendung rechnet man mit einer hormonellen Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten, in der es zu solchen Blutungsproblemen kommen kann.
Wieviele Pillen haben Sie bisher eingenommen?


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
12 Stück habe ich schob genommen. Fliegen navjste woche donnerstag in urlaub ubd möchte dad es bis dshin weg ist.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich würde dann raten, nach der Einnahme von 14 Pillen die Einnahmepause von 7 Tagen einzulegen. Mit erneutem Beginn der Einnahme sollte die Blutung dann spätestens zum Stehen kommen.
Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Urlaub.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dh. Ich soll auf hören und eine Woche später wiedet anfangen. Oder dann eieder am ersten Tag der Regel?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Richtig, legen Sie die Pause ein und fangen Sie dann nach 7 Tagen wieder mit der Einnahme einer neuen Packung an. So besteht die beste Chance, das Blutungsproblem zu lösen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also nicht am 1. Tag der blutung sondern 1 woche später. Besteht dann Verhütung? was ist wenn die Blutungen dann immet noch sind?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, nach 1 Woche, so kann die noch vorhandene Schleimhaut abbluten und die Blutung sollte mit der Neueinnahme dann stehen. Der Verhütungsschutz bleibt dabei bestehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dankeschön kann ich auch jetut nach 12 Tagen aufhören?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Um einen regulären Zyklus zu erzielen, sollten Sie doch bitte möglichst 14 Tage einhalten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Da Sie auch meine Nachfrage gelesen und darauf nicht reagiert haben, möchte ich nochmal darum bitten, eventuell noch bestehende Rückfragen zu stellen, oder meine Arbeit durch positive Bewertung zu honorieren. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie