So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19859
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo habe ein frage und zwar habe ich seit 6 wochen meine

Kundenfrage

hallo habe ein frage und zwar habe ich seit 6 wochen meine periode nicht mehr. mir war einmal vor 3 wochen so schlecht, das ich den ganzen tag gebrochen habe. seitdem ist mir ab und zu schwindelig. schwanger glaube ich nicht ganz, ich habe doch ein 17 monate altes baby und das kann doch nicht sein. verhütung erfolgt über pflaster am oberarm. war auch bis jetzt sehr zufrieden. kann es noch andere ursachen geben?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich würde ich Ihnen in einem solchen Fall doch sicherheitshalber zu einem Schwangerschaftstest raten, das auch das Pflaster keinen 100%-igen Schutz bietet.
Ist das Ergebnis negativ, kann es sich um eine hormonelle Regulationsstörung als Ursache der ausbleibenden Blutung handeln, auch eine Eierstockzyste kommt dabei in Frage. Ratsam wäre dann eine abklärende Untersuchung durch den Frauenarzt, der per Ultraschall den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut überprüfen und die Blutung dann - je nach Befund - durch kurzzeitige Anwendung eines weiteren Hormonpräparates (Gestagen) auslösen kann.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie