So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Guten Tag, mein Name ist Angie und ich hatte vor zwei Wochen

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Name ist Angie und ich hatte vor zwei Wochen eine endoskopie und Sono. Laut Berichtunter Anderem " Inneres Genitale: Uterus normal groß, antefektiert,ohne Stukturauffälligkeiten" Mein Uterus wurde vor 26 Jahren entfernt. Ist da was neues ( fibrom Adenom) gewachsen oder ein Fehler von der Sekretärin: Habe schon 2 mal angerufen aber leider keinen Rückruf bekommen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Schröter :

Guten Tag,

Dr. Schröter :

ach herrje.

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

ja lustig oder ?

Dr. Schröter :

Aber deutlich. Oder auch peinlich. Wurde eine Bauchspiegelung durchgeführt, und warum?

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

ja wegen Magen und Brustbrennen über 8 wochen. Ohne befund nur leichte rötungen

Dr. Schröter :

Verstehe, es ist eine Magenspiegelung durchgeführt worden. Keine Bauchspiegelung.

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

endoskopie

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

habs abgeschrieben?

Dr. Schröter :

Ja danke. Der befund vom inneren genitale soll sich wahrscheinlich auf den Ultraschall beziehen.

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

genau,

Dr. Schröter :

Hier hat detrUntersucher oder die Sekretärin einen Fehler gemacht. Dies sind in den Befunden ja Textbausteine, die man bei entsprechend auffälligem Befund abändern muß. Dies wurde sicherlich vergessen.

Dr. Schröter :

Die beschreibung des Uterus ist ja normal, so daß davon auszugehen ist, daß keine Auffälligkeiten waren, also auch keine "Neuen" Dinge.

Dr. Schröter :

Aber bleiben Sie ruhig daran, kontaktieren Sie Praxis oder Klinik ruhig noch einmal.

Dr. Schröter :

WAs man sich auch noch vorstellen kann: Der Untersucher hat Ultraschall vom BAuch her gemacht, da ist das kleine Becken sowieso nicht richtig einzusheen. Das müßte von der Scheide aus gemacht werden. Aber nichts desto Trotz. Schlampiger befund!

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

Danke, hab ich mir auch schon gedacht aber da er nicht zurück ruft wollte ich mich vergewissern das da nichts gewachsen ist und er es verwechselt. Übrigens ist er der Chefarzt vom wittlicher Kh . Der würde es schon merken ....hoffe ich :)

Dr. Schröter :

Ja, glaube ich auch. Aber trotzdem ein bißchen peinlich....

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

ja, danke nochmal und ich lächle darüber. Hauptsache nicht mehr schwanger werden ;)

Dr. Schröter :

Okay, alles Gute!:)

JACUSTOMER-1m7rk1t6- :

danke

Dr. Schröter :

Das wäre zumindest auch sehr wundersam......

Dr. Schröter :

ich beende jetzt den Chat, bitte vergessen Sie die Bewertung nicht.

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte vergessen sie die Bewertung nicht. Danke!

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, ich habe gesehen, daß Sie meine Antworten gelesen, aber noch nicht bewertet haben. Das Prinzip von Justanswer ist, das zufriedenstellend beantwortete Fragen positiv zu bewerten sind. Erfolgt dies nicht, erhält der experte sein Beratungshonorar nicht. Ich darf Sie deshalb bitten, eine faire und korrekte, positive Bewertung abzugeben. Vielen Dank!