So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19981
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hatte in der 9 SW eine relativ starke blutung. mit einer

Kundenfrage

Ich hatte in der 9 SW eine relativ starke blutung. mit einer 50%igen chance das ich das Kind behalte - bin momentan in der 17 Woche und es geht mir wieder sehr gut.
Mein Partner will nun wieder Sex - ist dass nicht zu gefährlich?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in der ersten Zeit der Schwangerschaft kommt es recht häufig aus Gründen der hormonellen Umstellung zu einem solchen Blutungsproblem, das dann keine negativen Folgen für Sie und das Kind hat. Die Risikophase für ein solches Problem beschränkt sich in erster Linie auf die ersten 3 Monate der Schwangerschaft. Da diese jetzt hinter Ihnen liegen und Sie beschwerdefrei sind, ist gegen GV absolut nichts einzuwenden.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Schwangerschaftsverlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie