So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20197
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Dringende Antwort

Beantwortete Frage:

Hallo. bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen u zwar hatte ich am 11.1 Geschlechtsverkehr . Er war aber nur kurz drin u wurde auch nicht abgespritzt. habe am 24.1 ganz normal meine Regel bekommen und letzten Monat am 24.2 auch .Die Blutung ist auch ganz normal wie immer. Schon sehr stark in Beiden monaten aber ich habe die ganze Zeit so ein ziehen im Unterleib und Druck auf den Bauchnabel und so ist es möglich trotz Regelblutung schwanger zu sein? LG 

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn die Regelblutung beide Male in Bezug auf Dauer und Stärke wie gewohnt verlaufen ist, können Sie eine Schwangerschaft ganz sicher ausschliessen. Das Ziehen kann durch eine leichte Entzündung im Gebärmutter-/Eileiterbereich bedingt sein, das sollten Sie bitte durch Untersuchung vom Frauenarzt abklären lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja es ist.mir noch nicht ganz kkar ob es sinnvoll wäre trotzdem einen test zu machen? und ja die Blutung war normal Dauer und stärke gleich. .. sogar etwas stärker beim letzten mal..


nur mich irritiert mein harter Bauch u das ziehen im Unterleib manchmal auch eineart brennen um den bauchnabel herum... aallgemeines unwohl srin...


ketzte Woche hatte ich die ganze Woche auch gar keinen Appetit. ..


qziehen in der brust habe ich auch... nicht angeschwollen oder so abet leichtes ziehen.. ob das eventuell vielleicht mit einer entzündung zusammen hängt? ??

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Natürlich können Sie zur zusätzlichen Beruhigung noch einen Test durchführen, ich bin aber absolut sicher, dass er negativ ausfallen wird. Wie gesagt halte ich eine Entzündung hier durchaus für möglich, das sollten Sie bitte abklären lassen.
Alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie