So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20103
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo liebe Experten, meine Hormonwerte sind völlig durcheinander

Kundenfrage

Hallo liebe Experten, meine Hormonwerte sind völlig durcheinander und kein Arzt hat mir bislang eine umfassende Therapie empfehlen können, die meine Beschwerden lindert. Ich denke, man muss das Ganze ganzheitlich betrachten, damit eine Therapie nicht einem Hormonwert hilft und dem anderen eher schadet. Was empfehlen Sie mir? Meine Werte:

Prolaktin 39,0 (Norm 2 - 15)
FSH 11,2 (Norm 2,0 - 10)
Dihydrotestosteron 366 (Prämenopause 24 - 368, Postmenopause 10 - 181)
Serotonin 0,1 (Norm 80 - 450)
a-TPO 19,83 (Norm <15)
a-Tg 484,4 (Norm <100)
Ferritin 96,2 (Prämenopause 5-170, Postmenopause 24-260)
Candidiasis
EIA-IgG 48,3 (Norm <5-7)
EIA-IgA 20,2 (Norm <14-20)
EIA-IgM 29,5 (Norm<20-50)

Nun meine Fragen:
Bin ich in der Prämenopause?
Habe ich Hashimoto? (Schilddrüsenfunktion ansonsten normal, keine SD-Unterfunktion oder -Überfunktion)
Habe ich eine chronische Candida-Infektion?
Wie hängt der sehr niedrige Serotonin-Wert mit den anderen Hormonen zusammen?
Welche Therapie können Sie mir empfehlen (gesamtheitlich gesehen)?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe!

YD
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

es sind da wirklich einige Werte aus der Bahn geraten.
Als vorrangig sehe ich dabei zunächst den erhöhten Prolaktinwert, der durchaus auch Einfluss auf die übrigen Abweichungen haben kann. Empfehlen würde ich daher zunächst, diesen medikamentös zu regulieren (Pravidel).
Bezüglich der Schilddrüse sehe ich keinen Anlass zur Sorge, auch der Serotonin-Wert kann Folge der übrigen Abweichungen sein.
Zusätzlich wäre zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) raten, dass einen allgemein regulierenden Effekt auf den Hormonhaushalt hat.
Von der Prämenopause ist sicher nicht auszugehen, in Bezug auf Candida sollte eine Kulturuntersuchung im Labor erfolgen.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Lösung des Problems.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Vielen Dank für Ihre Antwort! Agnucaston nehme ich bereits seit längerer Zeit. Bezüglich des Prolaktins wurde mir jetzt pro Woche eine Vierteltablette Dostinex verordnet. Kann das wirklich alles damit zusammenhängen? Ich bin chronisch müde, abgeschlagen, gereizt, habe mittlerweile zu hohen Blutdruck (bekomme dagegen RamiLich) und habe innerhalb kurzer Zeit einige Kilo zugenommen (obwohl gleiche Ernährungsweise und Sport, BMI normal). Ich leide gerade sehr unter meinen Beschwerden und greife nach jedem Strohhalm!

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich kann gut verstehen, dass die Situation Sie sehr belastet.
Man kann hier leider wirklich nur "Schritt für Schritt" vorgehen und die Senkung des Prolaktins ist dabei die richtige und erforderliche, erste Massnahme.
Nach 2 Wochen würde ich dann zu einer Kontrolle der Werte raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Ok, da bin ich wahrscheinlich wirklich zu ungeduldig. Eine Vierteltablette Dostinex pro Woche sind genug?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die therapeutische Breite liegt bei Dostinex im Bereich von 0,25 mg bis 2 mg, ich würde daher doch eher zu einer Anfangsdosis von 1/2 Tablette pro Woche raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie