So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20188
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage ich bin in der 24ssw und mein arzt

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage ich bin in der 24ssw und mein arzt sagt mein baby hat herzschlag 164 min ist das gut heisst es das es ihmj gut geht???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die durchschnittliche Herzfrequenz eines Babys im Mutterleib liegt zwischen 110 und 150 Schlägen pro Minute. Dabei kann es aber durchaus leichte Abweichungen geben, auch spielt eine grosse Rolle, ob das Baby gerade aktiv ist, oder schläft. Als auffällig würde gelten, wenn die Frequenz dauerhaft unter 100 oder über 170 Schlägen pro Minute liegen und das Muster mit gleicher Form und ohne Ausschläge verlaufen würde. In Ihrem Fall können Sie also sicher davon asugehen, dass kein Grund zur Sorge besteht.
Ich wünsche Ihnen einen angenehmen und problemlosen weiteren Schwangerschaftsverlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider musste ich feststellen, dass mir der Betrag, den Sie für eine medizinisch korrekte und von Ihnen akzeptierte Antwort gezahlt hatten, wieder abgezogen wurde. Offensichtlich war demnach Ihr Konto nicht gedeckt, oder Sie haben eine Rücklastschrift veranlasst, vielleicht handelt es sich auch um ein Versehen. Da mit Ihrer Akzeptierung eine rechtswirksame Vereinbarung zwischen uns zustande gekommen ist, möchte ich Sie hiermit dringend bitten, Ihrer Zahlungsverpflichtung nachzukommen, vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie