So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20351
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, war am 7.02.13 bei meinem Gyn (8sw) da sagte er mir

Kundenfrage

Hallo,
war am 7.02.13 bei meinem Gyn (8sw) da sagte er mir das mein kind schon 2 wochen nicht mehr bei uns ist (tot) hab mein tots kind (wenn ich es so nennen kann) noch in meinem Bauch. Das ist meine 2 Fg mit meinen 24 Jahren :( verstehe nicht warum er mich nicht ins kh schickt. Hab 2 wochen so warten müssen jetzt mit pillen...langsam geht mir der schmerz und alles echt sehr nahe, ich bin langsam am ende, wie lange muss ich noch warten bis es raus kommt oder bis er mich schickt (privatarzt)
hab zum glück 1 süße tochter die mir hilft, auch ihre schwangerschaft war schlimm (plazentalösung, viel blut verloren)
Kann ich noch einen letzten versuch starten oder ist das risiko für eine erneuten fg zu hoch ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

der tragische Verlauf Ihrer Schwangerschaft tut mir sehr leid.

Nach diesem Zeitraum seit der Fehlgeburt darf definitiv nicht mehr länger abgewartet werden, es ist dabei zwingend notwendig, dass die Gebärmutter ausgeräumt wird. Wenn Ihr behandelnder Arzt diese Meinung nicht teilt, sollten Sie sich bitte gleich morgen an die gynäkologische Ambulanz einer Klinik wenden, damit Ihnen geholfen wird.
Bitte geben Sie die Hoffnung nicht auf, rein statistisch gesehen haben Sie durchaus eine sehr gute Chance, dass eine nächste Schwangerschaft problemlos verläuft.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Muss jetzt bis Montag warten,da hab ich dann meine AS.


 


Wie lange sollte ich mit einer erneuten Schwangerschaft warten?


 


Danke für Ihre Antwort


 


Lg Nicole

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Nicole,

gut, dass dann jetzt zumindest gehandelt wird.
Eine Wartezeit bis zu einer erneuten Schwangerschaft, die früher empfohlen wurde, ist nicht notwendig, neuere Untersuchungen haben gezeigt, dass der Körper erst dann wieder eine Schwangerschaft zulässt, wenn er auch dazu bereit ist, ein erhöhtes Risiko besteht dann somit nicht.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Doktor :)


 


Am 25.02.2013 ging alles mit ein wenig hilfe raus :)


Mein Fa meinte jetzt sei alles in Ordnung.


 


Eine frage noch, wann kann ich jetzt ungefähr mit meiner Regel rechnen ? Habe auch einen Ep test gemacht und das war am 7.3 bis jetzt immer positiv, woran könnte das liegen?


 


Danke lg Nicole


 

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Nicole,

es kann etwas dauern, bis der Hormonwert wieder im Normbereich liegt, jetzt sollte das aber der Fall sein.
Mit der folgenden Blutung ist dann frühestens 4 Wochen nach dem Eingriff zu rechnen.

MfG,
Dr. N. Scheufele