So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft durch Petting?? Ich habe das am Sonn

Kundenfrage

Hallo.
Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft durch Petting??
Ich habe das am Sonntag bei meiner Freundin gemacht und bin mir nicht wirklich sicher ob ich evtl. vorher meinen Penis angefasst hatte. Heute hat sie mir geschrieben, dass sie letzte Nacht erbrochen hat und sie sich elend fühlt. Jetzt mache ich mir halt Sorgen....
Danke XXXXX XXXXX Antwort!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in dem Fall kann ich Sie ganz sicher beruhigen. Sperma überlebt ausserhalb des weiblichen Körpers nur sehr kurz und wenn es dabei nicht unmittelbar zu einem Samenerguss gekommen ist, hat kein Schwangerschaftsrisiko bestanden. Wenn es zur Befruchtung einer Eizelle kommt, nistet sich diese zudem erst 7 bis 10 Tage später in der Gebärmutter ein und erst ab diesem Zeitpunkt kann es zu Symptomen wie Übelkeit kommen, auch dabei ist also bei Ihrer Freundin nicht von einem solchen Zusammenhang auszugehen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie