So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Menstruatuionsblutungen noch Wechseljahre??

Kundenfrage

Bin 57, war vor einem Jahr bei der Gynaekologin, die eine leichte Verdickung der Gebaermutter beim Ultraschall feststellte aber nicht besonders auffaellig. Krebsabstrich war in Ordnung. Diese Untersuchung war nach der letzten Regel. Seither ( nun 11 Monate) hatte ich keine Menstruatuionsblutungen mehr und jetzt ploetzlich wieder. Die Blutungen dauern nun 8 Tage und sind relativ stark. Will neachste Woche fuer eine Woche in Urlaub fahren. Kann es sich hier nochmals um Menstruationsblutungen handeln oder um etwas anderes? Fuer eine Antwort waere ich Ihnen dankber B. U.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

auch nach 11 Monaten kann es sich noch um eine Menstruationsblutung handeln, die durchaus 8 Tage dauern darf. Allerdings sollten Sie die Situation bei Ihrer Gynäkologin untersuchen lassen, auf jeden Fall ist ein Ultraschall des inneren Genitale wichtig. Hierbei müssen die Gebärmutterschleimhaut und die Eierstöcke (Zysten?) beurteilt werden.
Sollte es notwendig sein, kann die Blutung auch medikamentös mit einem Gestagenpräparat gestoppt werden, damit Sie im Urlaub Ruhe haben. Sprechen Sie dies ebenfalls mit Ihrer Frauenärztin durch.

Alles Gute für Sie, stehe für Rückfragen gerne weiter zur Verfügung.

MfG

Dr. Schröter
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo, haben Sie Rückfragen? Bitte stellen Sie sie. Wenn nicht, gilt die Frage als beantwortet. Prinzip von Jsutanswer ist, daß beantwortete Fragen positiv zu bewerten sind. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie