So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20188
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin in der 27.Schwangerschaftswoche und mir wurde am Freitag

Kundenfrage

Ich bin in der 27.Schwangerschaftswoche und mir wurde am Freitag mitgeteilt, dass bei mir vermutlich eine Schwangerschaftsdiabetes vorliegt. Nach dem Essen fühle ich mich sehr schwach und ich habe heute schon 2-3 l getrunken und nach wie vor Durst. Wie kann ich jetzt richtig handeln? Ich möchte nicht bis Mo.: dann erst kann ich den genauen Befund in der Praxis abholen. ch habe große Angst, dass mein baby Schaden nimmt!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

vermehrter Durst ist ein typisches Anzeichen für Diabetes, aber keine Sorge, so schnell droht kein Schaden für Ihr Baby. Wichtig ist in einem solchen Fall nur die konsequente, engmaschige Überwachung und Kontrolle der Blutwerte, zudem sollte eine fettarme und ballaststoffreiche Diät eingehalten werden, auch mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt sind zu empfehlen. Nur wenn die Werte durch die entsprechende Ernährung nicht im Rahmen zu halten sind, kann die Anwendung von Insulin notwendig werden. Zu Ihrer Beruhigung können Sie Ihren Zuckerwert auch am Wochenende nochmal in der Ambulanz einer Klinik kontrollieren lassen.
Ich wünsche Ihnen einen problemlosen, weiteren Verlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie