So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20612
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Ich bekomme normal immer zum 10. eines Monats meine

Kundenfrage

Hallo. Ich bekomme normal immer zum 10. eines Monats meine Periode. Seit 2 Monaten habe ich nun das Problem, dass ich bereits 2 Wochen nach der Periode blute. Woran kann das liegen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auszugehen ist in einem solchen Fall von einer (harmlosen) hormonellen Regulationsstörung als Ursache des verkürzten Zyklusverlaufs. Raten würde ich dabei zunächst zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke), das eine zyklusregulierende Wirkung hat und das Problem meist lösen kann. Hat dies keinen Erfolg, sollte eine Bestimmung der Hormonwerte aus dem Blut durch den Frauenarzt erfolgen, es könnte dann eine sog. Gelbkörperschwäche vorliegen, die durch Einnahme eines Gestagenpräparates in der 2. Zyklushälfte zu beheben wäre.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele