So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20186
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Ich plane mit meinem Freund ein Kind zu bekommen! Laut

Kundenfrage

Hallo! Ich plane mit meinem Freund ein Kind zu bekommen! Laut meiner FA ist alles soweit in Ordnung und wir können "starten"! Als ich meine FA fragte ob ich meinen Freund - wenn es denn dann soweit ist - zu allen Untersuchungen mitnehmen könnte bekam ich nur die "platte" Antwort so etwas sei nicht angebracht! Ist so etwas seriös??? Da mein Freund selber aus der ersten Ehe zwei Kinder hat und ich weiss das er dort von Anfang an mit dabei war frage ich mich gerade was falsch läuft??? :-( Ich habe kein Problem damit wenn mein Freund mit in das Untersuchungszimmer kommt! Habe schließlich nichts vor Ihm zu verbergen und er kennt mich ja nun! Ist so etwas seriös von meiner FA??!!! Es ist mein ausdrücklicher Wunsch!!!!!!!!!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sicher unterliegt es im Endeffekt der Entscheidung der Kollegin, ob sie die Anwesenheit Ihres Partners zulässt, üblich ist dies im Normalfall aber durchaus und es spricht absolut nichts dagegen. Nachvollziehen kann ich diese Reaktion daher genauso wenig wie Sie, es bleibt dann wohl nur ein Arztwechsel und dazu würde ich Ihnen in diesem Fall auch raten, wenn sich die Frauenärztin nicht umstimmen lässt.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Familienplanung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie