So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

hallo meine frage ich hab progesternzäpfchen 0.4 (schon immer

Kundenfrage

hallo meine frage ich hab progesternzäpfchen 0.4 (schon immer vor der regel weil ich da oft gereizt war) und jetzt bin ich in der 7 ssw und nehme die jeden tag am abend ein.
Nun meine frage: Da ich seit einer woche so gereizt bin schon fast depressiv und das immer ab vormittag doch nach dem zäpfchen am abend ruhiger werde wollte ich fragen ob die menge zur zeit zu wenig ist und ob es schlimm ist wenn ich vormittag auch eines nehmen würde mein frauenarzt ist noch bis montag in urlaub darum stellt ich die frage hier, danke schön.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Die Progesteronzäpfchen ( Utrogest!) sind pro Tag in einer Dosierung von 200 mg einzuführen. Man kann auch in einer Doesierung von 300 mg ( 3 Kapseln) arbeiten.

Falls es sich nicht um Utrogest handelt, bitte um Mitteilung des genauen Präparatenamens. Danke.

Falls ich Ihnen hiermit bereits weiterhelfen konnte, alles gute und einen guten Ausgang der Schwangerschaft.

MfG

Dr. Schröter