So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20612
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten tag,war gerade beom gyn,hatte vor der 3 wochen eine sectio.

Kundenfrage

guten tag,war gerade beom gyn,hatte vor der 3 wochen eine sectio. er meinte ich hätte eine schwangerschaftkrankheit gehabt die man allerdings nicht erkannt hatte.wete haptoglobin 360 und At 130 was genau hatte ich und welche Risikien war ich und mein sohn aussgezetz?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ein erhöhter Wert des Haptoglobins kann auf eine akute Entzündungsreaktion, oder auch auf einen Gallenstau hindeuten. Auch AT-III steigt bei einer Entzündung, oder einer Stauung der Gallenflüssigkeit an, auch eine Blutgerinnungsstörung kann dabei eine Rolle spielen.
Zu raten wäre hier zu einer weiteren Abklärung durch einen Internisten, oder Hämatologen, je nach Befund kann dabei ein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko bestanden haben.
Bleibende Schäden, oder negative Folgen für Ihr Kind sind dabei aber keinesfalls zu befürchten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele