So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. S. Kaiser.
Dr. S. Kaiser
Dr. S. Kaiser, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 15
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Endokrinologie, Präventionsmedizin, Sonographie, Onkologie
68143435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. S. Kaiser ist jetzt online.

ich habe eine frage und zwar habe ich verschiedene verhütungsmittel

Kundenfrage

ich habe eine frage und zwar habe ich verschiedene verhütungsmittel genommen zu letzt habe ich die Pille genommen und sie anfag märz abgesetzt weil ich und mein mann uns ein kind wünschen nun sind die tage seit mehr als drei monate nicht gegommen und ich bin auch nicht Schwanger nun ist meine frage können wir Sex zusammen haben ohne verhütung ??? weil alle sagen mir das wir verhüten sollen weil sie feststellen wollen wie so die tage nicht kommen, seit dem wir verhüten lauft nichts mehr so richtig im bett, kann ich mit meinen man Sex ohne Verhütung haben und ist das den gefährlich ??? können sie mir dar helfen bitte sehr.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. S. Kaiser hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

ich kann Sie zunächst einmal definitiv beruhigen: Es ist nicht gefährlich, wenn Sie mit Ihrem Mann Sex ohne Verhütung haben - nicht zuletzt da Sie sich ja ein Kind wünschen!
Einer weiteren Abklärung, weshalb Ihre Periode seit dem Absetzen der Pille ausbleibt, steht regelmässiger Geschlechtsverkehr in keinster Weise im Wege!
Aber auch hier kann ich Sie beruhigen. Eine sogenannte "post-pill Amenorrhoe" (das heisst nichts anderes als dass nach dem Absetzen der Pille die Periode ausbleibt ohne andere Ursachen) ist gar nicht so selten und reguliert sich meist von alleine. Sie könnten zur schnelleren Normalisierung Ihres Zyklus das Präparat Agnus castus einsetzen. Sie erhalten es rezeptfrei in der Apotheke. Nehmen Sie dann bitte eine Tablette täglich ein.
Sollte nach drei Monaten keine Zyklusnormalisierung erkennbar sein, sollte eine Hormonuntersuchung bei Ihrem Frauenarzt durchgeführt werden.
Weiterhin hilfreich ist die Einnahme eines Folsäurepräparates (z.B. Folio forte). Durch regelmässige Einnahme von Folsäure reduziert man das Risiko von bestimmten Fehlbildungen beim Kind.

Sollten Fragen offen geblieben sein, melden Sie sich bitte.

Mit freundlich Grüßen und besten Wünschen,

Dr. Simone Kaiser

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft, dann bewerten Sie dies bitte positiv. Nur dann erreicht mich Ihr Honorar. Vielen Dank.
Experte:  Dr. S. Kaiser hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

wie ich sehe haben Sie meine Antwort gelesen. Gibt es Nachfragen? Bitte stellen Sie diese. Ich antworte gerne auch ausführlicher.

Wenn Sie meine Antwort zufrieden stellt ist es das Prinzip von "just answer", dass die Arbeit der Experten honoriert wird, indem eine positive Bewertung abgeben wird.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Simone Kaiser