So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19984
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich hab mal eine frage..ich hatte bis vor einer woche

Kundenfrage

hallo ich hab mal eine frage..ich hatte bis vor einer woche noch die pille cerazette genommen da wir ein kinderwunsch haben hab ich sie abgesetzt.aber auch weil ich viel akne wie in der pupertät bekam.die blutung war auch da ich hatte zweimal mit mein mann geschlafen,die blutung war sehr dunkel eins zwei tage u eine ähnlichkeit wie stück leber..dann war sie weg für zwei tage am dritten tag war sie da helles rot..und jetzt etwas also dunkel und nur bisschen noch..ist das normal oder hat es schon geklappt mit ner schwangerschaft.würd mich freuen wenn sie mir ne antwort geben könnten.danke katrin
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Katrin,

nach Absetzen der Pille rechnet man eine hormonelle Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten, in der es zu solchen Blutungsunregelmässigkeiten kommen kann. Für eine Schwangerschaft spricht das leider nicht, diese wäre eher zu vermuten, wenn die Blutung über den erwarteten Zeitpunkt hinaus ausbliebe.
Zur Regulierung des Zyklus empfehle ich Ihnen die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke), damit können Sie die Chance auf das Zustandekommen einer Schwangerschaft deutlich verbessern.
Ich wünsche Ihnen einen baldigen Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie