So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

haloo ich habe mich nach meinem 3.sohn 21.02.02 steriliesieren

Kundenfrage

haloo ich habe mich nach meinem 3.sohn 21.02.02 steriliesieren lassen habe aber jetzt wieder ein neuen partner und möchte wieder mutter werden ich habe das bericht von dem damaligen arzt vorliegen ist es noch möglich es rückgängig zumachen und ich wieder ein kind zu bekommen ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

ja, prinzipiell ist es möglich, die unterbrochenen Eileiterstücke wieder zu verbinden. Dann wäre der Weg wieder frei und Sie könnten wieder ein Kind bekommen.

Auf jeden Fall kann Ihnen aber ein befruchttes Ei eingepflanzt werden, damit Sie noch ein Kind bekommen können. Dies macht man aber erst dann, wenn trotz der Operation keine Befruchtung und keine Einnsitung einer befruchteten eizelle stattfinden kann.

Viel Erfolg!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie