So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20205
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

habe hcg werte 759 bin ich schwanger??? laut test ja aber sehen

Kundenfrage

habe hcg werte 759 bin ich schwanger??? laut test ja aber sehen tut man noch nichts
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das Hormon HCG wird ausschliesslich in der Schwangerschaft gebildet und erlaubt daher eine sehr sichere Diagnose, dabei liegt der Wert im Blut bei nichtschwangeren Frauen <10 U/l.
In der 3. Woche nach Befruchtung liegt der Normbereich zwischen 100 und 5.000 U/l, dass zu dem Zeitpunkt per Ultraschall noch kein Nachweis gelingt, ist nicht ungewöhnlich.
In der Frühschwangerschaft kommt es aber zu einem recht schnellen Wachstum, sodass die Darstellung nach einer weiteren Woche sicher gelingen sollte.
Von einer Schwangerschaft können Sie aber ganz sicher ausgehen, dazu herzlichen Glückwunsch! ;-)

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
laut ärztin bin ich in der 4 ten woche, kann man wegen dem nichts sehen???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

richtig, das passt zu dem Wert. Es ist dann für die Darstellung einfach noch ein bisschen zu früh, gedulden Sie sich noch 1-2 Wochen, dann wird der Nachweis im Ultraschall ganz sicher gelingen.
Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Schwangerschaftsverlauf.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie