So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe heute während dem Tanzsport eine leichte Blutung gehabt,

Kundenfrage

Ich habe heute während dem Tanzsport eine leichte Blutung gehabt, obwohl ich seit 6 Jahren keine Blutung mehr habe. Bin 62 Jahre alt. Außerdem zieht es im Unterleib
und Steißbeingegend leicht. Bin total aufgeregt. Kann das was schlimmes sein?
Habe noch nie Probeleme während der Wechseljahre gehabt.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Karola Linz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Frau Linz,

wenn es nach einem so langen Zeitraum erneut zu einer Blutung kommt, kann dies durchaus eine harmlose Ursache, wie z.B. eine Polypbildung in der Gebärmutter, oder eine entzündliche Reaktion im Gebärmutter-/Eileiterbereich haben. Dennoch ist in einem solchen Fall zu Ihrer eigenen Sicherheit eine genaue Abklärung unbedingt ratsam und erforderlich. Dabei kann ein kleiner, ambulanter Eingriff in Kurznarkose in Form einer Ausschabung notwendig sein, um eine verlässliches Ergebnis zu erzielen. Bitte suchen Sie daher baldmöglichst Ihren Frauenarzt auf, er wird alles Weitere veranlassen und damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie