So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

hallo ich habe das Implanon Implantat seit April diesen jahres

Kundenfrage

hallo ich habe das Implanon Implantat seit April diesen jahres habe ständig schmierblutungen.. meine brüste sind empfindlich weiße pünktchen um der brustwarze wie als ich schwanger war ... bin sehr müder schlafe früh ein ... habe Stimmungsschwankungen Depressionen ... ich trinke öfter Alkohol in letzer zeit sehr häufig kann ich trotz dem implanon schwanger geworden sein???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Die Hormonwirkung kann durch Alkohol, Medikamente insbesondere Antibiotika gestört sein, daher ist eine Schwangschaft trotz Implanon möglich.

Ein handelsüblicher Test aus der Drogerie oder Apotheke kann dies ziemlich sicher anzeigen. Eine Untersuchung bei Ihrer Frauenärztin ist auch ratsam zur Bestimmung des Hormonspiegels oder Bestätigung einer Schwangerschaft

Alles Gute

Ihre Dr. Sigrid Jahn

Hilfreiche Antworten bitte akzeptieren, Danke!
Dr.Jahn und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also könnte das schon möglich sein wie hoch ist die Gefahr durch Alkohol Konsum schwanger geworden zu sein ??? Könnte das Implanon denn dann gefährlich für das wenn vorhandene Kind sein??? Vielen dank XXXXX XXXXX schnelle Antwort
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist möglich. Und wie in d anderen Frage geschrieben kann bereits eine geringe Alkoholmenge den Verhütungsschutz verringern.

Bestätigt sich die Schwangerschaft, dann lassen sie bitte das Implanon entfernen.

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie