So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

HALLO;;ICH HABE VOR & JAHREN ZUM LETZTEN MAL MEINE PERIODE

Kundenfrage

hallo.nach 6 jahren pause,hab ich gestern wieder starke blutungen bekommen,fast wie eine periode,hatte viele ops,und viele medikamente und antibiotika bekommen,kann es daran liegen?,meine bekannte sagt,,das ist immer krebs,wenn man nach so vielen jahren blutungen hat..
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Morgen,

Sie haben seit 6 Jahren die Menopause. Blutungen innerhalb eines Jahres nach Aufhören der Blutung kann man tolerieren. Aber wenn Sie nach dieser Zeit wieder eine Blutung hatten, muß dies abgeklärt werden mittels Ausschabung. Es kann schon auch an Medikamenten und sonstigen äußeren Einflüssen liegen, es kann ein gutartiger Schleimhautpolyp sein, aber es kann auch bösartig sein. Muß es aber nicht, so wie Ihre Bekannte sagt. Die meisten Ursachen von Blutungen in der Menopause sind gutartig. Also, gehen Sie morgen zu Ihrem Frauenarzt, lassen sich untersuchen ( auch mit Ultraschall ) und sich eine Überweisung zur ambulanten Ausschabung geben.

Ihnen alles Gute und

Mit freundlichen Grüßen

ihr Dr. M. Schröter

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie haben die Antwort gelesen, aber leider nicht akzeptiert. Wenn Sie weitere Fragen haben, stellen Sie diese. Ansonsten möchte ich Sie bitten, den "Akzeptien" Knopf zu drücken, so wie es die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Justanswer vorsehen. Grundgedanke von Justanswer ist, daß die Experten, die eine Frage beantwortet haben, durch Drücken des "Akzeptierenknopfes" honoriert werden.

Vielen Dank.