So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20337
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hab eine Frage und zwar, ich habe mich 1997 sterilisieren

Kundenfrage

Ich hab eine Frage und zwar, ich habe mich 1997 sterilisieren lassen...Mein derzeitiger Partner ist doch ein bisschen misstrauisch und möchte dies gern schriftlich haben, was ich irgendwo auch nachvollziehen kann..Das Problem ist,habe gerade durch suchen im Internet nach meinen damaligen Frauenarzt bemerkt,das er verstorben ist.Wie komme ich denn nu an die Unterlagen ran ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wenn Ihr Frauenarzt einen Nachfolger hat, können Sie versuchen, die entsprechenden Unterlagen darüber ausgehändigt zu bekommen. Ist dies nicht möglich, besteht die Möglichkeit, durch Ultraschallkontrastmitteluntersuchung, die einfach, schmerzfrei und ambulant durchführbar ist, bestätigen zu lassen, dass die Eileiter nicht durchgängig sind und damit kein Schwangerschaftsrisiko besteht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. justAnswer ist kein Gratisservice.Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele