So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Habe vor 14 Tagen eine Auschabung gehabt/entfernung von 2 Polypen!

Kundenfrage

Habe vor 14 Tagen eine Auschabung gehabt/entfernung von 2 Polypen! Bei der Nachuntersuchung stellte die Frauenärztin ein Koagel fest! Habe nun seit gestern starke Blutungen (ohne Schmerzen). Wie lange dauert die Blutung nun ?? Wann müßte ich wieder zum Arzt??? M.f.G
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen Frau X,

diese Blutung ist nicht ungewöhnlich und kann nach einer Ausschabung auftreten. Möglicherweise hat sich das Koagel gelöst und diese Blutung verursacht. Die Blutung sollte nicht länger als eine Woche andauern und in der Menge nachlassen. Ist das nicht der Fall, ist leider eine erneute Untersuchung bei Ihrer Frauenärztin erforderlich.

Alles Gute und rasche Besserung!

Ihre Dr. Sigrid Jahn

hilfreiche Antworten bitte akzeptieren, Danke!
Dr.Jahn und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Vielen Dank für die aufschlußreiche Antwort!

Tampons darf ich nicht benutzen! Richtig??

Ab wann darf ich wieder Geschlechtsverkehr haben??

 

Einen schönen,sonnigen Tag K.Meyer

Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Von der Benutzung der Tampons rate ich vorerst ab.
GV ist je nach Beschwerden 3-4 Wochen nach der Ausschabung unbedenklich möglich.


Ihre Dr. Sigrid Jahn
Dr.Jahn und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für das Akzeptieren, einmal hätte gereicht. Es sei denn, sie honorieren damit meine Antwort doppelt.

Ihre Dr. Sigrid Jahn!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie