So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20205
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich bin 37 jahre alt hatte meine tage zuletzt am 11 bekommen

Kundenfrage

ich bin 37 jahre alt hatte meine tage zuletzt am 11 bekommen habe sie immer noch nicht diesen monat bekommen.BIN ICH IN DEN WECSELJAHREN BIN SEHR TRAURIG WEIL ICH DIESES JAHR HEIRATEN WOLLTE UND EINKIND WOLLTE
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

der hormonelle Zyklus ist ein sehr labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren, wie z.B. Stress, Klimawechsel, Medikamente, Infektionen, beeinflusst werden kann. Daher kann es leicht mal zu einer solchen Verspätung der Menstruation kommen, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht. Auch von den Wechseljahren ist dabei in Ihrem Alter ganz sicher noch nicht auszugehen. Raten würde ich in diesem Fall doch zunächst zu einem handelsüblichen Schwangerschaftstest aus Drogerie, oder Apotheke, vielleicht hat es ja schon geklappt ;-).
Ist das Ergebnis negativ, würde ich die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) empfehlen, das eine zyklusregulierende Wirkung hat. Damit erhöht sich die Chance auf Erfüllung des Kinderwunsches deutlich.
Ich wünsche Ihnen einen baldigen Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie