So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tage, ich ahbe eine starke Hautauflösung große weiße

Kundenfrage

Guten Tage,
ich ahbe eine starke Hautauflösung große weiße Flächen im Genitalbereich (Vaginitis, Kolpitis) wie mir mein Hautarzt aufgeschrieben hat. Er sagt keiner weiß woher so etwas wirklich kommt und es sein nicht heilbar. Er hat mir vor 4 Wochen Protopic 0,1% und OeKolp-Creme verschrieben die ich regemäßig benutze. Leider gibt es keine wirklich positive Rückbildung der Haut. Das brennen und Jucken ist weniger geworden.
Was kann ich noch tun? Wird sich meine Haut jemals wieder erneuern und ist es wirklich nicht heilbar?

MfG
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

zunächst wäre es wichtig, durch Abstrich- und Laboruntersuchung abzuklären, ob eine infektiöse Ursache für das Problem besteht und welche Erreger diese auslösen, um dann gezielt behandeln zu können. Ist das Ergebnis negativ, kann es sich Ihrer Schilderung nach um eine Erkrankung namens Lichen sclerosus handeln, dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, deren Ursache nicht sicher geklärt ist. Bestätigen lässt sich diese Diagnose durch Untersuchung einer Gewebeprobe. Die Behandlung kann dann neben den von Ihnen erwähnten Medikamenten in einer cortisonhaltigen Creme bestehen, auch Vitamin-A-Präparate können nach neueren Studien helfen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie