So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19973
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hätte am Donnerstag vor einer Woche meine Regeln bekommen

Kundenfrage

Ich hätte am Donnerstag vor einer Woche meine Regeln bekommen müssen. Außer Krämpfen kam aber nichts. Bisher kam meine Periode sehr planbar im 28 Tage- Zyklus. Da ich ungeschützten Verkehr hatte, holte ich mir aus der Apotheke einen Schwangerschaftstest, dieser war negativ. Da ich 46 Jahre alt bin, möchte ich natürlich kein Kind mehr und bin deswegen sehr beunruhigt.
Gruß C
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gerade ab einem Alter von >40 kann es recht leicht durch verschiedenste Einflüsse mal zu hormonellen Schwankungen und damit zu einer solchen Veränderung des Zyklusverlaufs kommen, ohne dass dabei ein ernster Hintergrund besteht. Da zudem die handelsüblichen Tests ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Blutung sehr zuverlässig reagieren, schliesse ich hier eine Schwangerschaft recht sicher aus. Sollte es innerhalb einer weiteren Woche zu keiner Blutung kommen, suchen Sie bitte den Frauenarzt auf, der den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut per Ultraschall kontrollieren und die Blutung dann - je nach Befund - hormonell auslösen kann.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie