So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Brust ist geschwollen, immer übel und Unterleibskrämpfe sowie

Kundenfrage

Brust ist geschwollen, immer übel und Unterleibskrämpfe sowie Ausfluss. Am 05.02.2012 hatte ich einen sebtischen Abort, am 24. laut etwa meinen Eisprung. Schwangerschaftstest negativ. Bin ich schwanger?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

von einer Schwangerschaft ist rein vom zeitlichen Verlauf her nicht auszugehen, eine befruchtete Eizelle würde sich erst 7 bis 10 Tage nach der Befruchtung in die Gebärmutter einnisten und erst danach könnte es zu frühen Anzeichen kommen. In Anbetracht der Vorgeschichte könnte eine entzündliche Infektion Ursache der geschilderten Beschwerden sein, bitte lassen Sie daher möglichst noch vor dem Wochenende eine abklärende Untersuchung von Ihrem Frauenarzt durchführen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele