So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Guten Abend... Ich brauche unbedingt ihre Hilfe....Mir wurde

Kundenfrage

Guten Abend... Ich brauche unbedingt ihre Hilfe....Mir wurde vor ca. vier Jahren Gebermutter entfernt, kurz danach habe ich mein Mann kennen gelernt,wir lieben uns sehr und unsere Wunsch nach einem Kind ist sehr groß aber durch das das ich keine Gebermutter mehr habe dieser Wunsch macht mich sehr unglücklich.... Ich kann mittlerweile nicht mehr schlafen weil ich jeden Nacht träume das ich ein Kind bekomme. Ich bekomme langsam Depressionen,und fühle mich nicht mehr vollkommen als Frau.. Wir lieben uns sehr und mein Mann versucht mich zu beruhigen das nicht so schlimm ist ,das man da nichts machen kann aber ich weiß wie er auch sehr sich wünscht das wir ein Kind haben. Ich kann nicht mehr ruhe finden weil der Wunsch nach ein Kind ist sehr groß... Ich bitte mir zu helfen... Gibt es vielleicht ergehend welche Methode oder Wege um schwanger zu werden? Ich bitte um Hilfe...
Mit freundlichen grüßen...
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend!

Leider gibt es für Sie keine Möglichkeit ein Kind zu empfangen oder auszutragen.
Wenn Sie noch Ihre Eierstöcke haben, kann eine Eizellspende mit einer extracorparalen Befruchtung durch Spermien Ihres Partners zu einer Schwangerschaft führen, die aber eine andere Frau für Sie austragen müsste.

Allerdings besteht diese Möglichkeit in Deutschland nicht.

Alles Gute!

Dr. Sigrid Jahn!

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!