So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, heute war ich beim Frauenarzt und die Ärztin konnte mittels Ultraschall eine Fruch

Kundenfrage

Hallo,
heute war ich beim Frauenarzt und die Ärztin konnte mittels Ultraschall eine Fruchtblase erkennen, die allerdings ziemlich weit oben links war.
Nun mache ich mir Sorgen, weil die Eizelle sich nicht in der Mitte angesiedelt hat.
Ist das normal?
Den ersten Tag meiner letzten Periode hatte ich vor genau fünf Wochen.

Herzliche Grüsse
Susanne
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Susanne,

zunächst herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Die Position der Fruchtblase kann je nach Einnistungsstelle in der Gebärmutter ganz unterschiedlich sein und muss sich nicht unbedingt genau in der Mitte befinden. Solange Sie beschwerdefrei sind, besteht daher absolut kein Grund zur Sorge.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Schwangerschaft und eine problemlose Entbindung!

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Danke für die Antwort, ich weise gerne den Betrag für eine Antwort der Priorität "medium" und Detailtiefe "niedrig" in Höhe von 25.- an.

 

Bitte ändern Sie die Detailtiefe entsprechend.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auf die Angaben der Zahlungskonditionen haben wir Experten leider keinen Einfluss, wir erhalten die Hälfte des von Ihnen angegebenen Betrages, wenn Sie auf "akzeptieren" klicken.
Bitte wenden Sie sich für Veränderungen dabei an "[email protected]".

Vielen Dank und freundliche Grüsse,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie