So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20453
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo hab endimitriose ich wollte fragen kann man trotzten

Kundenfrage

hallo hab endimitriose ich wollte fragen kann man trotzten auf natürlichen weg schwanger bleiben und ist man da unfruchtbar
habe auch ein künstliche befruchtung gemacht hat aber nicht geklappt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auch trotz Endometriose ist eine Schwangerschaft in den meisten Fällen durchaus möglich und zudem wünschenswert, da sich die Endometriose dadurch meist zurückbildet. Voraussetzung dafür sind frei durchgängige Eileiter und ein regulärer Monatszyklus mit zeitgerechtem Eisprung. Raten würde ich zu einer Kontrolle durch Bauchspiegelung, bei der eventuell verschlossene Eileiter wieder durchgängig gemacht und auch Endometrioseherde entfernt werden können. Danach sollten Sie sich an ein Kinderwunschzentrum in Ihrer Nähe wenden, dort kann man Sie optimal in der Verwirklichung des Kinderwunsches unterstützen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hatte eine bauchspiegelung meine eine eileiter ist ganz zu die andere ist noch halb durchgängige und ich wahr schon in einer kinderwunschzentrum das hat nicht geklappt mit der künstliche befruchtung
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in dem Fall ist die künstliche Befruchtung doch das zu empfehlende Vorgehen um eine Schwangerschaft zu erreichen. Es kann dabei immer mal zu Fehlversuchen kommen, dennoch bietet diese Möglichkeit in Ihrem Fall die beste Aussicht auf einen Erfolg. Ich kann Ihnen daher nur raten, die Hoffnung nicht aufzugeben und einen erneuten Versuch zu unternehmen, oft klappt es dann beim zweiten Mal.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele