So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20095
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo, so wie ich das weiß ist es so das ab 34+0 keine wehenhemmer

Kundenfrage

hallo, so wie ich das weiß ist es so das ab 34+0 keine wehenhemmer mehr gegeben werden wenn das baby dann kommen will kann es, wie ist es wenn man in der 24.ssw 2x lungenreiife bekommen hat und in der 28.ssw 2x lungenreife=?? Werden da noch wehenhemmer gegeben in der 30+3ssw?? Oder auch dann nicht mehr oder auch erst ab 34+0????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die genannten Massnahmen zur Lungenreifung dienen dazu, die Voraussetzungen für das Baby im Falle einer Frühgeburt zu optimieren. Dies ersetzt die Wehenhemmung aber nicht, auch im geschilderten Fall sollte diese bei vorzeitiger Wehentätigkeit bis 34+0 durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie