So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

guten morgen mein problem ist das ich in letzter zeit sehr

Kundenfrage

guten morgen mein problem ist das ich in letzter zeit sehr gereitzt bin und das ich menschen weh tuh,und hinter her tut mir alles wieder leid.ich bin auch sehr oft müde und die hitzewallungen,und ein ziehen in bauch.meine frage ist bin ich jetz schon in die wechsljahre ich bin 38jahre.gruß Anke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen, Anke!

Damit ich Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben kann, beantworten Sie mir bitte folgende Fragen:

Wieviel Kinder haben Sie geboren?
Nehmen Sie die Pille oder andere Medikamente?
Wie gross und wie schwer sind Sie?
Haben Sie Gewichtsprobleme und seit wann?
Wann waren Sie das letzte mal beim Frauenarzt?
Ist Ihre Menstruation regelmäßig?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kinder 2 ,pille nein ,größe,168,gewicht 60,vor 2monte frauenartzt,Menstruation Reglmäßig
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal!

Die geklagten Beschwerden sind mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht klimakterischer Natur. Mit 38 Jahren, bei regelmäßigem Zyklus sowie Normalgewicht ohne Gewichtsprobleme sehe ich derzeitig keine Wechseljahre bei Ihnen!
Manchmal sind es leichte hormonelle Schwankungen im Zyklus, besonders vor der Menstruation, zusammengefasst unter dem Begriff PMS ( prämenstruelles Syndrom ). Hier haben sich Mönchspfefferpräparate ( z.B. Agnucaston ) und das Zyklusvitamin Bonasanit bewährt. Sie erhalten beide Präparate rezeptfrei in der Apotheke.
Parallel dazu würde ich zu einer Schilddrüsenuntersuchung zur Sicherheit beim Hausarzt raten.

Alles Gute!

Dr. Sigrid Jahn!

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo!

Sie haben meine Antwort gelesen!

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Dr. Sigrid  Jahn