So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20342
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo, ich habe seit gestern abend schmerzen im unterleib (leichtes

Kundenfrage

hallo, ich habe seit gestern abend schmerzen im unterleib (leichtes ziehen) und im rücken und blutungen. ich bin 51 jahre alt.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

um Ihre Frage korrekt beantworten zu können, bitte ich Sie um Information ob bei Ihnen allgemein noch regelmässige Blutungen auftreten, bzw. wann es zuletzt zu einer Blutung gekommen ist.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein, bei mir treten seit etwa zwei jahren überhaupt keine blutungen mehr auf.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für die Information.

Wenn es im Rahmen der Wechseljahre nach einem blutungsfreien Zeitraum von mehr als 12 Monaten erneut zu einer solchen Blutung kommt, kann die Ursache in einer vaginalen Infektion, oder auch einer gutartigen Wucherungen (Polypen) in der Gebärmutter bestehen, leider kommt dann aber auch eine bösartige Veränderung als Auslöser in Frage. Bitte suchen Sie daher unbedingt zum Wochenbeginn den Frauenarzt auf, der eine Abklärung in Form eines kleinen, ambulanten Eingriffs in Kurznarkose (Aussschabung) veranlassen wird. Scheuen Sie sich bitte nicht davor, nur so sind Sie auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke. was mich etwas beunruhigt, ist die tatsache, dass ich auch, wenn auch schwache ,schmerzen im rücken habe. was ist denn die ursache für eine vaginale infektion ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine solche Infektion entsteht in der Regel durch aufsteigende Bakterien durch die Scheide, dazu kann es z.B allein schon bei der Benutzung einer öffentlichen Toilette kommen. Die Schmerzen können allein durch die Blutung, aber auch durch eine solche Infektion bedingt sein, auch das wird der Kollege im Rahmen der Untersuchung abklären.

MfG,
Dr. N. Scheufele