So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20589
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich versuche schon seit über drei Jahren schwanger zu werden.Gesundheitlich

Kundenfrage

ich versuche schon seit über drei Jahren schwanger zu werden.Gesundheitlich istballes bei mir ok,man sagt wenn man etwas übergewicht hat kann man nicht schwanger werden.aber wenn ich eine freundin von mir sehe die wiegt 170 kg und ist schon zum zweiten mal mutter geworden kann das ja nicht stimmen.Oder? Was kann man noch machen ? ich hab jetzt angefangen mit einer Trennkost diät sollte man eine Diät machen wenn man schwanger werden möchte? Lg Patricia
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Patricia,

grundsätzlich ist Übergewicht wirklich kein Hinderungsgrund für eine Schwangerschaft.
Wichtig ist in erster Linie, dass als notwendige Voraussetzungen ein regelmässiger Zyklus mit zeitgerechtem Eisprung, frei durchgängige Eileiter und ein unauffälliges Spermiogramm des Partners gegeben sind.
Wenn dies der Fall ist, kann auch der Erfolgsdruck, unter den man sich selbst stellt, das Zustandekommen der Schwangerschaft verhindern, daher sollten Sie versuchen, das Problem möglichst gelassen anzugehen (ich weiss, leichter gesagt, als getan).
Schliesslich wäre noch die Inanspruchnahme eines Kinderwunschzentrums eine Möglichkeit, dort kann man die Voraussetzungen optimieren, oft hilft dann auch das direkte Einbringen von aufbereitetem Sperma in die Gebärmutter (Insemination).
Auch die Trennkostdiät kann durchaus einen positiven Effekt haben.
Ich wünsche Ihnen einen baldigen Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele