So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Guten Abend Ich war heute bei meiner ersten Vorsorgeuntersuchung

Kundenfrage

Guten Abend

Ich war heute bei meiner ersten Vorsorgeuntersuchung (5+4, gemäss FA 5+2). Auf dem US war leider nur eine leere Fruchthöhle (dem Alter entsprechende Grösse) zu sehen (nicht mal ein Dottersack). Muss nun nochmals in 10 Tagen vorbei.

Jetzt habe ich aber tierische Angst, dass es sich um ein Windei handeln könnte. Muss man in der 6SSW schon etwas sehen oder kann es einfach sein, dass es noch zu früh ist?

Die Warterei macht mich jetzt schon wahnsinnig.... :-(

Herzlichen Dank
Simona
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend, Simona!

Bitte machen Sie sich jetzt noch keine Sorgen! Gerade am Beginn einer Schwangerschaft gibt es in der Ultraschalldiagnostik von Tag zu Tag Veränderungen. Häufig wird kurze Zeit nach der Ultraschalluntersuchung eine Embryonalanlage gesehen.
Wenn Sie keinerlei Beschwerden haben, wie Ziehen im Unterbauch oder Blutungen, nehmen Sie sich bitte die Zeit und habne Sie Geduld!
Vielleicht handelt es sich ja um einen der bekannten "Eckenhocker".
Unterstützen können Sie die Entwicklung Ihres Kindes durch Ruhe, die Einnahme von Magnesium und Folsäure .
Bitte denken Sie daran, die Natur macht nichts falsch, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind.
Bitte rauchen Sie nicht, falls Sie noch rauchen sollten und gehen bitte täglich an die frische Luft und ernähren sich gesund und Abwechslungsreich mit naturbelassener und frischer Nahrung.

Alles Gute für Sie und Ihre Schwangerschaft!

Ihre Dr. Sigrid Jahn!

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!